• Die Zahnärztin

  • Defne Kocaman

Turkish    &    Deutsch

ÜBER DEFNE KOCAMAN

Zahnärztin Defne Kocaman hat in Istanbul ein deutsches Gymnasium(Istanbul Erkek Lisesi) besucht.

Im Jahr 1979 hat sie Istanbul Universität Zahnmedizinische Fakultät absolviert.

Seit 1984 arbeitet sie in ihrer privat Praxis in Istanbul Mecidiyeköy. Frau Kocaman ist verheiratet, hat einen Sohn und spricht deutsch und englisch.

BEHANDLUNGEN

Bleaching

Bleaching / Zahnaufhellung Bei verfärbten Zähnen sorgen wir mit unserer Bleaching-Therapie dafür, dass Ihre natürliche Ausstrahlung durch eine passende Zahnfarbe voll zur Geltung kommt. In unserer Praxis arbeiten wir mit verschiedenen Bleaching-Methoden mit denen wir die Zähne wieder aufhellen können.
Internes Bleaching
Beim internen Bleaching werden nur einzelne Zähne, die beispielsweise durch Wurzelbehandlung verfärbt sind, in der Praxis aufgehellt.
Schienenbleichen
Eine weitere häufig verwendete Methode ist das Schienenbleichen. Diese wird mittels einer individuell für Sie angefertigten Schiene nach Anleitung bei Ihnen Zuhause durchgeführt.

Implantologie

Zahnärztliche Implantologie In manchen Fällen stellt sich nach sorgfältiger Diagnostik heraus, dass es sinnvoll ist manche Zähne durch Zahnimplantate zu ersetzen. Dafür arbeiten wir eng mit erfahrenen Kieferchirurgen zusammen, die Sie mit den künstlichen Zahnwurzeln (Zahnimplantaten) versorgen. Die neuen Zähne (Zahnersatz) auf Ihre Zahnimplantate bekommen Sie bei uns in der Praxis. Diese stellen wir aus hochwertigen Materialien, selbstverständlich in Ihrer individuellen Zahnfarbe, her. Sie haben keine Zähne mehr oder große Zahnlücken? Sie wollen wieder mit schönen festen Zähnen zubeißen können? Dann vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin zum Thema Implantologie mit uns.

Kinder und Jugendzahnheilkunde

Kinder- und Jugendzahnheilkunde Eine negative Erfahrung beim Zahnarzt kann ein Leben lang anhalten. Das muss heute nicht mehr sein. Wir haben uns auf Kinderzahnheilkunde spezialisiert und sorgen mit einfühlsamen und kindgerechten Behandlungsmethoden für einen Zahnarztbesuch, der unseren kleinen Patienten Spaß macht. Wir beeinflussen den ersten Kontakt mit dem Zahnarzt positiv, damit auch die Einstellung zur Zahnheil- kunde für das ganze Leben positiv bleibt. Unser Ziel ist es, Ihren Kindern eine optimale Mundgesundheit zu bieten und eine langfristige Kooperationsbereitschaft zu erzielen.

In regelmäßigen Abständen führen wir auch Vortrags- und Informationsveranstaltungen für Eltern und Kinder durch. Sie haben die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

Präventive Maßnahmen
Altersentsprechende Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung)
Ernährungsberatung
Aufklärung werdender Eltern
Desensibilisierung ängstlicher Kinder
Fluoridierung der Zähne
Fissurenversiegelung von Milch- und bleibenden Zähnen
Systematische Sanierung
Behandlung von Karieserkrankungen
Vitalamputationen
Wurzelbehandlungen
Extraktionen
Milchfrontzahnaufbauten

Paradontalbehandlung

Die Parodontitis

Parodontitis zählt zu den häufigsten Infektionskrankheiten der Mundhöhle. Sie entsteht durch eine bakterielle Infektion. Beginnend mit einer Zahnfleischentzündung führt sie letztlich zum Knochenabbau und zum Verlust der Zähne. Dazu kommen sehr unangenehme Begleiterscheinungen wie Mundgeruch und Zahnfleischbluten. Parodontitis ist besonders heimtückisch weil sie zunächst keine Schmerzen verursacht. Dadurch bleibt sie häufig lange unerkannt.
Chronische Parodontitis ist oft ein Zeichen für ein geschwächtes Immunsystem.
Sicher feststellen lässt sich Parodontitis nur mit professionellen Früherkennungstests. Eine unbehandelte Parodontitis belastet den gesamten Körper. Die Erreger können über die Blutbahn den gesamten Organismus schädigen. Dieses Gesundheitsrisiko wird häufig unterschätzt. Wechselwirkungen zwischen Parodontitis und Diabetes, Herz- und Kreislauferkrankungen sowie Frühgeburten sind bekannt.
Wurde bei Ihnen eine Parodontitis nach einer ausführlichen Untersuchung und Diagnostik festgestellt, dann läuft die Behandlung wie folgt ab:

Messung der Zahnfleischtaschen
Analyse der individuellen Situation
Dokumentation
Vorbehandlung durch Individualprophylaxe bzw. durch eine Professionelle Zahnreinigung
Schonende und effektive (gegebenenfalls chirurgische) Parodontitisbehandlung
In schweren Fällen in chirurgischer Abteilung unserer Kooperationspartner
Prüfung der persönlichen Risikofaktoren und Kontrolluntersuchung mit Festlegung des lebenslangen Zyklusses für die Professionelle Zahnreinigung

Professionele Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung

Nicht Bohren – sinnvoll Vorbeugen.
Sie selbst können durch Ihre persönliche Mundhygiene sehr viel für den Erhalt Ihrer Zähne tun.
Im Rahmen unserer professionellen Zahnreinigung zeigen wir Ihnen was Sie selbst für Ihre Zähne tun können. Dennoch reichen diese Maßnahmen alleine nicht aus um die Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten.
Professionelle Zahnreinigung geht weit über das häusliche Zähneputzen hinaus und wird durch professionell ausgebildete Mitarbeiterinnen in unserer Praxis systematisch durchgeführt.
Wie oft eine solche professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden sollte, hängt von Ihrem individuellen Befund ab und wird in der Praxis für Sie geklärt. Im Falle einer vorhergehenden Parodontitisbehandlung ist ein lebenslanges Prophylaxekonzept erforderlich um die Zahngesundheit zu erhalten.
Ihre Investition in die professionelle Zahnreinigung wird in der Regel nicht von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Gerade weil uns Ihre Zahngesundheit am Herzen liegt bieten wir neben der Erwachsenen-Prophylaxe speziell für Jugendliche, Auszubildende und Studenten ein auf deren Alter abgestimmtes Behandlungskonzept an. Fragen Sie nach unserem Sondertarif hierfür.

Veneers

Veneers

Unter Veneers versteht man künstliche, hauchdünne, keramische Verblendschalen. Mit Veneers werden vor allem kosmetische Korrekturen im Frontzahnbereich durchgeführt. Auch leichte Fehlstellungen, Defekte oder Verfärbungen und unschöne Zahnfarben können mit Veneers beseitigt werden. Veneers richtig eingesetzt schonen die natürliche Zahnsubstanz.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin zum Thema Veneers für ein strahlendes natürliches Lächeln.

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung

Was ist eine Wurzelkanalbehandlung?

Wenn der Nerv eines Zahnes erkrankt ist (z. B. durch eine tiefe Karies, ein Trauma durch eine Gewalteinwirkung), besteht meist die einzige Möglichkeit einen solchen Zahn zu erhalten darin, eine Wurzelkanalbehandlung durchzuführen. Dabei wird ein Zugang zum Wurzelkanalsystem geschaffen, das erkrankte und entzündete Gewebe entfernt und die Kanäle gereinigt und gespült, um vorhandene Bakterien zu entfernen. Je nach Notwendigkeit erfolgt eine medikamentöse Einlage, welche je nach Schwere der Erkrankung mehrmals gewechselt werden kann. Ist der Zahn beschwerdefrei, erfolgt der bakteriendichte Verschluss des Kanalsystems. Diese Behandlung kann unter Umständen sehr aufwendig sein, jedoch ist nach Möglichkeit der Erhalt von Zähnen anstelle einer Extraktion mit anschließender Versorgung mit Implantaten oder Brücken vorzuziehen.

Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig? Im Innern des Zahnes befindet sich der Zahnnerv (Pulpa), der von Blut- und Nervengefäßen versorgt wird. Durch eine tiefe Karies oder andere Einflüsse kann sich der Nerv entzünden und auch absterben. Oft äußert sich diese Erkrankung des Zahnes durch Empfindlichkeit auf Warm und/oder Kalt und wiederkehrende oder dauerhafte Zahnschmerzen. Manchmal kann dieser Prozess jedoch völlig unbemerkt ablaufen und wird erst bei einer Röntgenkontrolle festgestellt. In der Folge einer solchen Entzündung kann es im Bereich der Wurzelspitze im Knochen zu einer eitrigen Entzündung kommen, welche den Kieferknochen auflöst und zu einer Schwellung der Weichteile mit Abszessbildung und Fistelgängen führen kann.
Außerdem stellen solche Entzündungen Herde dar, da über die Blutbahn Bakterien auch in andere Organe des Körpers gelangen können. Insbesondere bei Patienten, die unter verschiedenen Erkrankungen (Herz-Kreislauf, Diabetes, Rheumatische Erkrankungen) leiden und ein geschwächtes Immunsystem haben, ist eine zeitnahe Behandlung empfehlenswert.

Zahnersatz

Zahnersatz

Jeder eigene Zahn ist sehr wertvoll und wir versuchen ihn mit größter Sorgfalt im Rahmen der modernen zahnmedizinischen Möglichkeiten zu erhalten. Aber auch wenn Zähne fehlen können wir etwas für Sie tun: zum Beispiel durch ästhetisch hochwertige Prothesen oder durch neue Zähne, die fest auf Implantaten verankert werden.

Selbst hier ist uns der ganzheitliche Anspruch wichtig. So legen wir besonderen Wert auf eine gute Funktionsdiagnostik um Fehlhaltungen und Kiefergelenksprobleme gar nicht erst entstehen zu lassen.

Herausnehmbare Brücken oder Prothesen als Zahnersatz

Teleskopprothesen werden auf eigenen Zähnen oder Implantaten verankert. Bei jeder Ausgangssituation erhalten Sie ein optimales ästhetisches und funktionelles Ergebnis. Prothesen oder herausnehmbare Brücken werden in Zusammenarbeit mit unserem Fachlabor individuell für Sie hergestellt und kosmetisch angepasst.

Totalprothesen

Bei zahnloser Situation können neben implantatgetragenen Prothesen auch Totalprothesen als Zahnersatz unter ästhetischen Aspekten gefertigt werden.

Kronen und Brücken aus Vollkeramik

Vollkeramikkronen und Brücken werden bei uns ohne Metallanteil gefertigt. Wir erzielen damit eine hohe Passgenauigkeit und ein natürliches, ästhetisches Aussehen. Sie sind von Ihren eigenen Zähnen optisch nicht zu unterscheiden. Metallfrei bedeutet gleichzeitig Allergenfrei.

Kronen und Brücken aus Metallkeramik

Kronen und Brücken aus Metallkeramik als Zahnersatz bestehen aus Metall mit einer Keramikverblendung. Diese werden nach Möglichkeit mit ästhetischen Keramikrändern hergestellt. Dadurch vermeidet man unschöne schwarze Kronenränder im sichtbaren Bereich.

KONTAKT